B-01
B-02
B-03
B-04
B-05

 

 


Voraussetzung zum Abschluss des Ratenausfallschutzes ist das Mindestalter des Versicherungsnehmers und der versicherten Personen von 18 Jahren.


Bei Vereinbarung eines Ratenausfallschutzes übernimmt die Baden-Badener Versicherung bei einer unverschuldeten Arbeitslosigkeit die Ratenzahlung der versicherten Person entsprechend nach den folgenden Bedingungen:

1. Voraussetzung für die Leistung

  1. es besteht für den betreffenden Vertrag kein Prämienverzug,
  2. der Vertrag für den Ratenausfallschutz muss 90 Tage vor Eintritt der Arbeitslosigkeit abgeschlossen sein,
  3. die versicherte Person hat bei Eintritt der Arbeitslosigkeit das 65. Lebensjahr nicht vollendet,
  4. Arbeitslosigkeit liegt vor, wenn die versicherte Person während der Vertragsdauer keiner bezahlten  Beschäftigung nachgeht, bei der Agentur für Arbeit als arbeitslos gemeldet ist, Arbeitslosengeld bezieht und sich aktiv um Arbeit bemüht,
  5. die versicherte Person muss vor Eintritt der Arbeitslosigkeit

a) ununterbrochen seit 6 Monaten bei demselben Arbeitgeber vollzeitbeschäftigt gewesen sein;

b) ununterbrochen mindestens 12 Monate vollzeitbeschäftigt gewesen sein.

Vollzeitbeschäftigt ist die versicherte Person, wenn sie in einem bezahlten und sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis

von mehr als 18 Stunden pro Woche steht.

2. Nicht versicherbare Personen

Nicht versicherbar und trotz Beitragszahlung nicht versichert sind:

  1. Beamte und Pensionäre,
  2. Wehrpflicht- oder Zivildienstleistende,
  3. Kurzarbeiter und Saisonarbeiter.

3. Ausschlüsse der Leistungspflicht

Die Baden-Badener Versicherung leistet nicht, wenn die versicherte Person

a) bei Versicherungsbeginn von der bevorstehenden Beendigung des Arbeitsverhältnisses Kenntnis oder aufgrund grober Fahrlässigkeit keine Kenntnis hatte;
b) auf Grund eines vorsätzlichen Fehlverhaltens gekündigt wurde;
c) Arbeitslosengeld bei beruflicher Weiterbildung/Ausbildung bezieht.

Leistungszeit
Die Leistungszeit beginnt bei Eintritt der Arbeitslosigkeit und endet bei Beendigung der Arbeitslosigkeit. Der Leistungsanspruch
besteht für maximal 12 Monate.


Deckungskonzept Ratenausfallversicherung  zum Download 
Produktinformation zum Download 

 

Ratenausfallversicherung

  1. Lassen Sie unverbindlich Ihre Einkommenslücke unter Berücksichtigung der ca. zu erwartenden Leistung bei Arbeitslosigkeit nach Abzug bestehender Restschuldversicherungen (mit dem Baustein ALV) sowie bereits bestehender Ratenausfallversicherungen ermitteln.
  2. Ungültige Eingabe
  3. Bitte rufen Sie mich für weitere Informationen zurück und senden mir den Info-Flyer zur Errechnung meiner Einkommenslücke
  4. Name / Vorname*
    Ungültige Eingabe
  5. Straße*
    Ungültige Eingabe
  6. PLZ / Wohnort*
    Ungültige Eingabe
  7. Email*
    Ungültige Eingabe
  8. Telefon (Festnetz)*
    Ungültige Eingabe
  9. Telefon Mobil
    Ungültige Eingabe
  10. Sie erreichen mich am besten in der Zeit von / bis
    Ungültige Eingabe